Nützliche Helfer für unterwegs.
Als Fachhandel garantieren wir Topqualität - seit 25 Jahren!


Scala Shopper plus

Der Andersen Scala Shopper® Plus

Was macht den Unterschied zum Scala Shopper®?

Diese Frage wird mir häufig gestellt, denn nicht immer erschließen sich die unterschiedlichen Merkmale auf den ersten Blick.


Fangen wir mit dem Gewicht an…

Der Scala Plus wird aus Aluminium hergestellt, ist also um einiges leichter. Allerdings kann man ihn dafür im Gegenzug „nur“ mit 30 kg beladen.
Also hat man, bei der schwersten Tasche und maximaler Beladung, ca. 10,5 kg, die man weniger hinter sich herzieht.
Das kann für Personen mit Rücken- oder Gelenkproblemen ein großer Vorteil sein.


…und gehen weiter zur Größe

Dann stellen Sie sich vor, Sie haben wirklich wenig Platz in Ihrer Wohnung, möchten den Einkaufsshopper aber auch nicht in den Keller verbannen.
Jetzt kommt ein weiterer Vorteil des Scala Shopppers® Plus zum Zuge – er lässt sich nämlich nicht nur im
  Griff, sondern auch im Fuß zusammenfalten. (siehe Bild 2)
  Ist also ganz flach und dafür findet sich doch immer eine Nische!


  und dem kleinen Extra

  Das sind beim Scala Shopper® Plus die beiden Haken, genannt Kistenfix, die am unteren Gestell
  angebracht sind. (siehe Bild 3)
  Damit kann man eine handelsübliche Getränkekiste nach vorne hin befestigen, zur Seite hin sollte sie
  allerdings noch einmal zusätzlich fixiert werden.


  Meine Empfehlung

  Dieser Shopper ist ideal für Einzelhaushalte oder Personen, die lieber einmal öfter zum Einkauf gehen, als sich schwere Belastungen zuzumuten


Die Eigenschaften auf einen Blick

  • Aluminium Gestell
  • im Griff klappbar
  • im Fuß klappbar
  • bis 30 kg belastbar
  • 15cm Leichtlaufräder

Scala Plus - Gestell Scala Plus - Gestell  gefaltet Scala Plus - Gestell mit Tasche hinten


...und hier mit Tasche: